Der Mitteldeutsche Basketball Club und Radio Brocken feiern ihr “Fünfjähriges” und bestreiten auch die aktuelle Spielzeit 2018/19 in der easyCredit BBL zusammen. Fans, Partner und Sponsoren können sich weiterhin auf beste Unterhaltung und spannende Spiele freuen.

07.11.2018

Im fünften Jahr mit den Wölfen auf Korbjagd 
Radio Brocken verlängert Medienpartnerschaft mit MBC Weißenfels

Der Mitteldeutsche Basketball Club und Radio Brocken bestreiten auch die aktuelle Spielzeit 2018/19 in der easyCredit BBL zusammen. Ob im Wolfsbau oder bei weiteren Veranstaltungen des Clubs können sich Fans, Partner und Sponsoren weiterhin auf beste Unterhaltung durch den beliebten Radiosender freuen. Somit geht die Medienkooperation bereits in das fünfte Jahr und gehört als fester Bestandteil zur Spieltags- und Veranstaltungsorganisation der Wölfe.

Starker Partner in der Region

Das Funkhaus Halle konnte zuletzt mit starken Kennzahlen überzeugen. Mit Radio Brocken werden laut aktueller Media-Analyse in Summe mehr als 600.000 Hörer an jedem Tag erreicht. Damit schaltet fast jeder Dritte in Sachsen-Anhalt mindestens einmal täglich das beliebte Programm ein.

„In unserer schnelllebigen Zeit ist eine Medienkooperation wie diese, zwischen dem MBC und Radio Brocken, eine Besonderheit. Denn seit mehreren Jahren gehen wir einen gemeinsamen Weg und standen dem Club zu jeder Zeit zur Seite. Eine echte Partnerschaft entsteht eben erst, wenn sich diese auch in schwereren Zeiten beweist. Wir wollen nicht nur Entertainment und tolle Erlebnisse für die Zuschauer und Hörer schaffen, sondern durch unsere Zusammenarbeit mit den Wölfen den Basketball und die Region insgesamt fördern. Der Verein hat eine besondere Strahlkraft für unser Bundesland, welche zu unserer eigenen Identität passt und welche wir weiterhin voll unterstützen“, erklärt Funkhaus Halle Geschäftsführer Mike Bröhl.

Gemeinsam weiterentwickeln

Die gegenseitige Partnerschaft wurde bereits Anfang der Saison von beiden Parteien unterzeichnet und erstreckt sich über die gesamte Spielzeit. Radio Brocken wird also auch in Zukunft bei den Heimspielen der Wölfe der Garant für beste Unterhaltung und gute Laune sein. Durch die Partnerschaft wollen sich der Sender sowie der Mitteldeutsche Basketball Club gleichermaßen weiter professionalisieren und den Zuschauern Veranstaltungen auf höchstem Niveau präsentieren.

„Radio Brocken und die Wölfe gehören mittlerweile untrennbar zusammen. Beide Partner sind wichtige Botschafter unserer Region und arbeiten gemeinsam für ein lebenswertes Sachsen-Anhalt. Schön, dass wir in die fünfte gemeinsame Saison gehen können“, freut sich MBC-Geschäftsführer Martin Geissler über die Weiterführung der Medienkooperation.

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen

André Gierke
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel: 0345 5258-140
E-Mail: andre.gierke@funkhaus-halle.de