Seit sieben Jahren begleitet Radio Brocken den SYNTAINICS MBC als zuverlässiger Medienpartner. Auch in 2019/20 bestreiten beide die neue Saison in der easyCredit Basketball Bundesliga und laden zu neuen spannenden Spielen mit hohem Entertainment ein.

01.07.2019

Die Korbjahr mit den Wölfen geht weiter 
Radio Brocken verlängert Medienpartnerschaft mit dem SYNTAINICS MBC Weißenfels

Seit sieben Jahren begleitet Radio Brocken den SYNTAINICS MBC als zuverlässiger Medienpartner. Der Radiosender und die Wölfe ergänzen sich in Sachen Entertainment seit dem Jahre 2012 und werden auch die anstehende Saison 2019/20 in der easyCredit BBL gemeinsam bestreiten. Zu Beginn der Woche unterzeichneten beide Parteien die erneute Medienpartnerschaft am Standort Halle.

Was wäre ein Spieltag im Wolfsbau ohne Radio Brocken? Zu jeder Partie der Mitteldeutschen ist das Team um Steffen Heuseler vor Ort fester Bestandteil der Veranstaltungsorganisation und Garant für beste Unterhaltung. Ob vor dem Anpfiff oder während der Viertel- und Halbzeitpausen, der Wölfe-Medienpartner sorgt mit einem DJ und Moderator für grandiose Stimmung von den Rängen und Entertainment auf höchsten Niveau.


»Wir freuen uns auf die erneute Kooperation mit dem SYNTAINICS MBC und drücken unserem einzigen Basketball-Erstligisten die Daumen für die kommende Saison. Der Verein ist ein Parade-Beispiel für kontinuierliche sportliche Spitzenleistung made in Sachsen-Anhalt. Radio Brocken begleitet die Weißenfelser weiterhin gern als verlässlicher Partner auf ihrem Weg weiter nach oben.«
, erklärt Funkhaus Halle Geschäftsführer Mike Bröhl.

„Radio Brocken und der SYNTAINICS MBC sind zwei Botschafter der Region Mitteldeutschland und es ist ein tolles Zeichen, dass diese Partnerschaft auch künftig fortgesetzt wird. Wir sind stolz, mit Radio Brocken einen sympathischen und beliebten Medienpartner an unserer Seite zu haben, der uns in der Bewerbung unserer Spiele enorm hilft und auch für tolle Stimmung im Wolfsbau sorgt“, sagt SYNTAINICS MBC-Geschäftsführer Martin Geissler über die weitere Zusammenarbeit in der anstehenden Spielzeit.

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen

André Gierke
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel: 0345 5258-140
E-Mail: andre.gierke@funkhaus-halle.de