Die letzten 1.000 Euro aus der Radio Brocken “5 Hits in 30 Sekunden”-Promi-Spezialwoche kommen Familie Cyliax aus Gernstedt (bei Naumburg) zu Gute. Sänger Nico Santos erspielte die Spendensumme für den Radio Brocken hilft e. V. Morgenfrau Amrei Gericke traf Corinna Cyliax im Sendestudio und überreichte ihr die Spende persönlich.

26.10.2018

Nico Santos macht Familie Cyliax glücklich 
Radio Brocken hilft e. V. überreicht 1.000 Euro Spendenscheck

Am Freitag, dem 26. Oktober 2018, erhielt Corinna Cyliax für ihr Projekt „Hilfe für Christian“ eine Spende in Höhe von 1.000 Euro, überreicht von Radio Brocken Morgenshow-Moderatorin Amrei Gericke. Die Moderatorin übernahm die Übergabe stellvertretend für den Radio Brocken hilft e. V., der dank eines Promi-Spezials bei der Radio Brocken Programmaktion „5 Hits in 30 Sekunden“ mit der Spendensumme bedacht wurde.

Nico Santos erspielt 1.000 Euro für den guten Zweck

Sänger Nico Santos („Rooftop“) hatte am Freitagmorgen innerhalb von 30 Sekunden alle Interpreten der fünf Songs erraten, die ihm die Morgenshow-Moderatoren Amrei Gericke und Tilo Liebsch vorspielten, und gewann damit 1.000 Euro. Dieses Geld widmete der Sänger dem Spendenverein von Radio Brocken, der damit wiederum hilfsbedürftige Einrichtungen und Personen unterstützt.

Radio Brocken hilft e. V. unterstützt tragisches Familienschicksal

„Bei der Wahl des Spendenempfängers sind wir über Facebook und mediale Berichte auf das Schicksal von Familie Cyliax aufmerksam geworden. Zweifach-Papa Christian Cyliax hat vor fast genau einem Jahr die Diagnose für einen hochgradig bösartigen und seltenen Tumor im Bauchbereich erhalten. Über 25 Bestrahlungs- und Chemotherapien liegen hinter ihm, jedoch noch ohne den erhofften Erfolg. Auch wenn man mit Geld nicht unbedingt unmittelbar zur Heilung beitragen kann, wollen wir der Familie mit den 1.000 Euro gern etwas unter die Arme greifen“, erzählt Morgenfrau Amrei Gericke, die Corinna Cyliax noch am selben Vormittag persönlich im Radio Brocken-Studio traf und ihr die Spende überreichte.

Große Freude & Dankbarkeit

„Ich war total überwältigt, als ich die Nachricht von Radio Brocken bekam und bin super dankbar. Ich versuche mein Möglichstes zu tun, um Christian zu unterstützen und hab da auch sehr guten Rückhalt von der Familie, Freunden und meinen Arbeitskollegen. Momentan sieht’s nur leider nicht so positiv aus. Deswegen ist das Geld natürlich ein warmer Segen für unser Spendenkonto“, erzählt Corinna im Gespräch mit Amrei. „Ich konnte es erst gar nicht richtig glauben, dass wir die 1.000 Euro einfach so geschenkt bekommen sollen. Für die meisten Spenden haben wir bisher immer viel getan, haben Aktionen organisiert und zum Spenden aufgerufen. Deshalb ist das grad echt einfach schön.“

Wofür das Geld eingesetzt werden soll, weiß Corinna bereits: „Leider übernimmt die Krankenkasse nicht alles, was zur Heilung von Christian beitragen könnte. Das sind beispielsweise bestimmte Medikamente, Zusatznahrung und Infusionen, die ich ihm Zuhause nebenbei noch selbst anlege. Deshalb helfen uns Spenden wie die 1.000 Euro von Radio Brocken wirklich ungemein“, verrät die Arzthelferin, die bei ihrem Besuch auch Sohn Clemens dabei hatte. Für den Elfjährigen ist die Situation mit seinem kranken Papa nicht immer ganz leicht zu verkraften: „Wenn’s mir mal nicht so gut geht, zieh ich mich auf mein Zimmer zurück“, verrät Clemens, der aber weiß, wie er seine Gedanken immer wieder in andere Bahnen lenken kann. „Ich fahre zum Beispiel total gerne Motocross auf unserer Koppel.“ Seine kleine Schwester Clarissa steckt die Situation hingegen gut weg, was an ihrem jungen Alter von fünf Jahren liegt. „Für sie ist das Ganze noch nicht wirklich greifbar. Wenn man mit ihr darüber spricht, erzählt sie, dass der Papa ein Tier in sich hat. Der Krebs. Der ist mal gut und mal böse“, erklärt Mama Corinna.

Weitere Unterstützung für das Kinderzentrum Magdeburg

Wer das Schicksal von Christian Cyliax gern selbst unterstützen möchte, findet auf den Seiten der Verbandsgemeinde An der Finne weitere Informationen (www.vgem-finne.de). Christian Cyliax ist hier Mitglied des Verbandsgemeinderates. Die Gemeinde hat folgendes Spendenkonto für ihn eingerichtet:

Verbandsgemeinde  An der Finne
IBAN: DE60 8009 3784 0008 9044 05
Verwendungszweck: Hilfe für Christian

Am 12. November 2018 steht der nächste wichtige Behandlungstermin für Christian in der Uniklinik Jena bevor. Alle Daumen sind gedrückt, dass es im Anschluss neue Lichtblicke für die Familie geben wird.

Der Radio Brocken hilft e. V.

Mit dem 2005 gegründeten Verein „Radio Brocken hilft e. V.“ konnte in der Vergangenheit bereits vielen Sachsen-Anhaltern in Not auf schnelle und unkomplizierte Weise geholfen werden. So erhielten unter anderem die betroffenen Familien des Zugunglücks bei Hordorf und des Erdrutsches von Nachterstedt mehrere zehntausend Euro aus dem Hilfsfond. Der Verein engagiert sich für unverschuldet in Not geratene Menschen sowie für gemeinnützige Projekte in Sachsen-Anhalt und beschafft finanzielle Mittel für die Unterstützung von Hilfsprojekten.

Die “5 Hits in 30 Sekunden”-Pomi-Spezial-Woche bei Radio Brocken

Eine Woche lang traten jeden Morgen um 7:20 Uhr Prominente wie Joris („Herz über Kopf“), LEA („Leiser“) und Christina Stürmer („Ich lebe“) in der Radio Brocken Morgenshow beim Promi-Spezial von „5 Hits in 30 Sekunden“ an, um Geld für den guten Zweck zu erspielen. Insgesamt sind dabei 5.000 Euro in den Spendentopf geflossen, die an verschiedene Einrichtungen und Personen in ganz Sachsen-Anhalt weitergereicht wurden. Ab Montag haben schließlich wieder alle Radio Brocken-Hörer die Chance, 1.000 Euro beim spannendsten Musikquiz Sachsen-Anhalts zu gewinnen. Alle Infos dazu auch unter www.radio-brocken.de.

Video | Nico Santos spielt Radio Brocken “5 Hits in 30 Sekunden”

Bildergalerie

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen

André Gierke
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel: 0345 5258-140
E-Mail: andre.gierke@funkhaus-halle.de