Die deutschlandweite Initiative „Packen wir’s an!“ stellte in diesem Jahr Zukunftsthemen wie Plastikmüllvermeidung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit in den Fokus. 89.0 RTL und Radio Brocken unterstützten die Kampagne und gaben ihren Hörern gezielte Infos und Tipps zu klimarelevanten Themen.

18.09.2019

Packen wir’s an!

89.0 RTL & Radio Brocken unterstützen bundesweite Nachhaltigkeitskampagne

Themen wie Umweltschutz, Plastikmüllvermeidung und Nachhaltigkeit gewinnen aktuell immer stärker an Bedeutung und rücken in den kommenden Tagen auf weltweiten Veranstaltungen einmal mehr in den Fokus der Öffentlichkeit: Der dritte globale Klimastreik am 20. September, der World Clean Up Day am 21. September und die Klimakonferenz am 23. September in New York stehen bevor.

Vor diesem Hintergrund ruft die Mediengruppe RTL Deutschland eine bundesweite Kampagne ins Leben unter dem Motto „Packen wir’s an“, an dem sich zahlreiche TV- und Radiosender als auch Onlineplattformen gleichermaßen beteiligen. Auch 89.0 RTL und Radio Brocken (als Radiobeteiligungen der RTL-Gruppe) unterstützen diese Initiative und geben ihren Hörern eine Woche lang gezielte Infos und Tipps zu klimarelevanten Themen.

Das 89.0 RTL „Plastikum“

Moderator Erik Aland aus der 89.0 RTL Morningshow schlüpft dabei in die Rolle des „Plastikanten“ und testet jeden Tag eine neue plastikfreie Alternative zu üblichen Alltagsprodukten. Influencerin Louisa Dellert aus Braunschweig hilft ihm dabei. Sie hat einen Shop in Braunschweig („Naturalou“), in dem sie jede Menge dieser Produkte anbietet. Vom plastikfreien Haarshampoo, über mikroplastikfreies Deo bis unverpackte Zahnpasta-Tabs zum Kauen hat sie Erik viele spannende und teils unbekannte Produkte ausprobieren lassen.

Jeden Morgen in der 89.0 RTL Morningshow stellt Erik eins dieser Produkte vor und gibt zusammen mit Louisa Tipps und Ideen für den Alltag, die jeder einfach umsetzen kann, um Plastik in Zukunft zu vermeiden. Auf dem Instagram-Profil des Senders gibt es täglich neue Infos in der Story zu sehen. Auch nach der Aktionswoche können die Tests auf dem YouTube-Kanal von 89.0 RTL angeschaut werden. Auf der Sender-Webseite finden interessierte Plastikvermeider zudem eine Übersicht von 89 Alltagsprodukten, von denen man nicht vermutet hätte, dass darin Plastik versteckt ist.

Der Radio Brocken „Klimaretter“-Ratgeber

Parallel klärt Radio Brocken in einem Spezial-Ratgeber über klimaschützende Alltagskniffe auf, mit dem jeder etwas Gutes für den Planeten tun kann. Mehr dazu gibt es täglich bei „Eine Frage eine Antwort“ am Nachmittag um 14:20 Uhr im Radio Brocken-Programm zu hören. Zusätzlich hat der Sender auf seiner Webseite eine umfangreiche Übersicht mit nützlichen Lifehacks veröffentlicht.

Hintergrund zur Kampagne

Die Unternehmen der Bertelsmann Content Alliance erreichen mit ihren Medien nahezu jeden Menschen in Deutschland. Diese journalistische Kraft und Reichweite bündeln sie im September für eines der wichtigsten Themen der Gegenwart: den Klimawandel und seine Folgen. Unter dem Claim „Packen wir’s an!“ setzen die Sender und Marken von Audio Alliance, Gruner + Jahr, der Mediengruppe RTL, RTL Radio, der UFA und der Verlagsgruppe Random House diverse Aspekte von Umwelt- und Klimaschutz ganz oben auf die Agenda. Von redaktionellen Fokusthemen über Green Issues und Sondersendungen bis hin zu Social Media-Initiativen und Aktionen der Teams wollen sie einen Monat lang Lesern, Nutzern, Zuhörern und Zuschauern das Thema näher bringen und zeigen, wie jede/r einen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz leisten kann. #PACKENWIRSAN

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen

 André Gierke
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel: 0345 5258-140
E-Mail: andre.gierke@funkhaus-halle.de