Gerade in Krisenzeiten ist es ratsam, im Gespräch zu bleiben. Positionieren Sie sich besonders jetzt als starker Partner in der Region, um nach der Krise als Sieger hervorzugehen. Wie Audio Ihnen dabei hilft, hören und lesen Sie hier.

Heute schon an morgen denken 
Audio-Werbebeispiele in Zeiten von Corona

So hart die momentane Situation unsere Wirtschaft und vielleicht auch Sie ganz persönlich getroffen hat, wir erleben vor allem im Mittelstand eine außergewöhnliche Entwicklung. Nach dem ersten Schreck stehen die Signale nun auf „Kampf“. Mittelständler schließen sich zusammen, bündeln ihre Stärken und sorgen mit kreativen Aktionen, Video-Aufrufen und Social Media-Auftritten für genau die richtige Aufmerksamkeit, um auch in Corona-Zeiten im Gespräch zu bleiben.

Sie als starker Partner vor Ort

#jetzterstrecht Gerade jetzt kann der ideale Zeitpunkt sein, sich an Ihre Kunden, Kollegen oder zukünftige Mitarbeiter zu wenden, um Stärke, Empathie und Dankbarkeit zu zeigen. Nutzen Sie beispielsweise Ihr bereits eingebuchtes Werbebudget und passen Sie Ihre Spotmotive an.

Erreichbarkeit

Sie haben weiterhin geöffnet oder bieten Ihre Dienstleistungen auf anderen Wegen an? Sprechen Sie darüber, damit Ihre Kunden Bescheid wissen.

Ihre Filialen sind geschlossen, der persönliche Kontakt eingeschränkt oder unterbunden? Informieren Sie Ihre Kunden über alternative Kontaktmöglichkeiten und halten Sie so die Kundenbindung aufrecht.

Beispiel: IKK gesund plus

Seien Sie die Ersten, die bei Lockerung der Beschränkungen, Ihre neuen (Wieder-)Öffnungszeiten bekanntgeben und laden Sie Ihre Kunden zu sich ein.

Beispiel: Fahrrad Magdeburg
Besondere Angebote

Machen Sie auf spezielle Angebote und Services aufmerksam oder bieten Sie Unterstützung an. Beliefern Sie Ihr Umfeld beispielsweise bis an die Haustür oder stellen Sie digitale Dienste zur Verfügung?

Beispiel: Niemann Consulting
Gemeinsame Aktionen

Sorgen Sie für ein bisschen Ablenkung im eingeschränkten Alltag Ihrer Kunden und initiieren Sie etwas Gemeinschaftliches. Wir unterstützen Sie gern dabei.

Beispiel: Das Radio Brocken Wohnzimmer Workout mit der AOK Sachsen-Anhalt (hier mehr erfahren) 
DANKE sagen

Sagen Sie einmal ganz offiziell „DANKE“. Danke an Ihre Kunden, dass sie Zuhause bleiben und Sie sich aus der Ferne weiter kümmern bzw. bald wieder für sie da sind. Danke an Ihre Mitarbeiter, die sich für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden einsetzen.

Personalsuche

Mehr Zeit daheim bedeutet für viele auch mehr Zeit für andere Dinge – wie der Jobsuche. Sprechen Sie über Ihre freien Stellen und Ausbildungsplätze, um in der bevorstehenden Aufschwungsphase bestens aufgestellt zu sein. Mehr zum Thema Recruiting im Radio.

Gutscheine anbieten

Heute kaufen und wann anders einlösen? Gutscheine sind die ideale Lösung für alle Branchen, um auch während der Krisenzeit Umsatz zu generieren. Machen Sie es Ihren Kunden einfach und bieten Sie Ihre Leistungen als Gutschein für „die Zeit danach“ an. Eine willkommene Option vor allem zur Osterzeit oder für andere Geschenkanlässe.

Corona – und jetzt?

Weitere Tipps und Beispiele für Werbungtreibende im Online Audio & Radio.

Unser Land fährt wieder hoch

Unser Land atmet auf: Die ersten Geschäfte und Ausflugsziele öffnen wieder und unsere Hörer freuen sich auf den lang ersehnten Besuch bei Ihnen! Nehmen Sie jetzt Fahrt mit uns auf und kurbeln Sie Ihr Business wieder an.

Hilfsplattform für lokale Anbieter in Sachsen-Anhalt

Rabattz.de, ein Angebot vom Funkhaus Halle, unterstützt regionale Einzelhändler, Dienstleister und Gastronomen in der Corona-Zeit und öffnet seine Plattform kostenfrei für die Veröffentlichung von Hilfs- und Serviceangboten. Jetzt mehr erfahren und mitmachen!

11 Werbechancen in der Corona-Krise

In Krisenzeiten verändern sich Gewohnheiten und Nachfragen der Menschen. Wie Sie dies für Ihre Markenkommunikation und Werbebotschaften clever nutzen können, verraten wir Ihnen in 11 Ideenansätzen!

Wir sind für Sie da!

»Auch in Zeiten wie diesen haben wir stets ein offenes Ohr für Sie und Ihre Anliegen. Gemeinsam stehen wir diese außergewöhnliche Zeit durch! Wir unterstützen Sie mit mindestens genauso außergewöhnlichen Lösungen. Kontaktieren Sie mein Team und mich gern telefonisch oder per E-Mail für nähere Informationen.«

Matti Pirnack (Verkaufsleiter)
✆ 0345 5258-200