Deutscher Rap dominiert die Charts und polarisiert die Radiolandschaft. 89.0 RTL gibt Capital Bra, RAF Camora & Co. dort eine Plattform, wo die steile Entwicklung des deutschen Raps ihren derzeitigen Hype speist – im Internet mit einem eigenen Music-Stream!

21.03.2019

89.0 RTL gibt deutschem Rap einen Programmplatz
Neuer Stream und eigene Webradio-Show mit Erik aus der 89.0 RTL Morningshow

Deutscher Rap dominiert die Charts und polarisiert die Radiolandschaft wie kaum eine andere Musikrichtung. Millionen Klicks in sämtlichen Streaming-Diensten zeigen allerdings unverkennbar den enormen Erfolg deutscher Rapper und die hohe Nachfrage der User.

In Anbetracht dessen gibt der Radiosender 89.0 RTL Rappern wie Capital Bra, RAF Camora & Co. dort eine Plattform, wo die steile Entwicklung des deutschen Raps ihren derzeitigen Hype speist: im Internet – mit einem eigenständigen Music-Stream, dem „89.0 RTL Deutsch Rap“ und der Webradio-Show „WhatsRap“ mit Moderator Erik Aland aus der 89.0 RTL Morningshow.


„Wir orientieren uns mit unserem Programm bei 89.0 RTL stets an der Lebenswelt unserer jungen Hörer. Dennoch haben wir intern lange über das Thema ‚Deutsch Rap‘ diskutiert“, verrät Programmdirektorin Tina Wilhelm. Die Argumente der Gegner von deutschem Rap bezüglich zu harter Texte sind der Programmchefin bekannt. „Wir sind bei diesem Thema sensibilisiert und unsere Musikredaktion prüft jeden Titel, der bei uns läuft. Von zu extremen Songs distanzieren wir uns, geben dem Thema ‚Deutsch Rap‘ aber grundsätzlich in unseren Music-Streams eine Plattform, da es für unsere Zielgruppe relevant ist.“

Eigene Webradio-Show zum Thema „Deutsch Rap“

Erik Aland, fester Bestandteil der 89.0 RTL Morningshow, beobachtet Entwicklungen in der Musikbranche genau. „Privat höre ich Deutsch Rap schon länger und schreibe auch selbst Songs. Ich wollte mich mit diesem Thema noch intensiver auseinandersetzen und dem Ganzen eine eigenständige Rubrik geben“, erklärt Aland.

Aus seiner Idee entstand gemeinsam mit den Programmverantwortlichen von 89.0 RTL die Show „Eriks WhatsRap“, welche immer freitags ab 18 Uhr mit einer neuen Folge im 89.0 RTL Deutsch Rap-Stream läuft. Prominente Rapper wie Kool Savas waren bereits zu Gast. Außerdem berichtet der Moderator über Tops und Flops aus der Szene und stellt jede Woche neue Musik vor.

Wir wollen unsere Online-Angebote gezielt mit exklusiven Inhalten bestücken“, erklärt Tina Wilhelm. „Eriks WhatsRap“ wird ausschließlich für das Streaming-Angebot von 89.0 RTL produziert und richtet sich somit an die junge Zielgruppe, die ohnehin ständig mit dem Smartphone unterwegs ist und darüber mediale Inhalte konsumiert.

Dass derartige Wege zur Verbreitung von Radio-Programminhalte erfolgreich sind, stellte 89.0 RTL bereits im letzten Jahr unter Beweis. Die interaktive „Social Media Show“, die Radio und soziale Netzwerke wie Instagram miteinander verbindet, wurde mit dem niedersächsischen Medienpreis ausgezeichnet.

Wachsendes Streaming-Portfolio bei 89.0 RTL

89.0 RTL Deutsch Rap ist bereits der zwölfte Channel innerhalb der 89.0 RTL Music-Streams. Die Streams erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das gesamte Online-Audioangebot des Funkhaus Halle verzeichnete zuletzt 1,2 Millionen monatliche Einschaltvorgänge* und wird somit auch für Werbetreibende immer interessanter. In den Webradios bietet sich die Möglichkeit, Werbung individuell auf die Bedürfnisse und Kampagne des Kunden anzupassen. Unter anderem ist beispielsweise Geo-Targeting, also das Ausspielen von Werbung nach bestimmten Regionen, möglich.

*Quelle: ma IP Audio 2018 IV

Nutzen Sie Online-Audio für Ihre Werbung!

Ich erkläre Ihnen, wie's geht!

Matti Pirnack
Verkaufsleiter

Tel: 0345 5258-200
E-Mail: matti.pirnack@funkhaus-halle.de