Alles neu macht bei 89.0 RTL schon der Februar – zumindest was die Soundverpackung des Senders anbetrifft! Seit kurzem klingt das Programm noch fresher und aktueller, dank der Zusammenarbeit mit der Londoner Soundschmiede Wisebuddah.

14.02.2019

Der „freshe“ Februar auf 89.0 RTL
Londoner Soundprofis von Wisebuddah verpassen Sender neue Verpackung

Alles neu macht bei 89.0 RTL schon der Februar – zumindest was die Soundverpackung des Senders anbetrifft! Seit kurzem klingt das Programm auf der reichweitenstärksten Einzelfrequenz Deutschlands noch fresher und aktueller. Die Londoner Soundschmiede Wisebuddah hat in Zusammenarbeit mit dem Team von 89.0 RTL ein custom-made Jinglepaket-Fresh-Up entwickelt, das perfekt zum CHR-Format des Senders passt. Egal ob im Live-Stream, im Radio, per App oder über Smart-Speaker – ab sofort hört sich 89.0 RTL für seine Hörer noch moderner und besser an!

Einflüsse verschiedener Musik-Genres

Die neuen zusätzlichen Jingles wurden individuell für das junge, erfolgreiche Format entwickelt und schmiegen sich perfekt an die aktuelle Musik an. Um noch aktueller zu klingen, wurde bewusst die Richtung „Future Bass“ und „Future House“ gewählt, geprägt von musikalischen Einflüssen wie Martin Garrix oder The Chainsmokers. Außerdem wurde der für den Sender typische gewohnte „Dance/EDM Style“ aufgegriffen.

Das prägnante Soundlogo „89.0 RTL“ ist dabei für die Wiedererkennung nicht verändert worden. Andere Sänger geben den Jingles jedoch einen neuen Impact. Viele der Elemente orientieren sich nun noch deutlicher an den gerade angesagten Pop-Dance-Produktionen. Die Verpackung mit Musikeinflüssen aus Dance, Urban und Pop wirkt jetzt kraftvoller, gleichzeitig aber auch sehr transparent und modern. Die neuen Cuts strahlen viel Energie aus und bilden eingebettet in die Musik ein perfektes Klangbild.


89.0 RTL Programmdirektorin Tina Wilhelm ist voll des Lobes über das neue Soundkleid: “Bereits zum wiederholten Male arbeiten wir mit den preisgekrönten Musik-Experten von Wisebuddah zusammenzuarbeiten. Immer wieder schaffen es die Londoner Produzenten kreative und einzigartige Sound-Lösungen für unseren Sender zu entwickeln. Diese verändern das 89.0 RTL Klangbild nicht völlig, sondern heben es auf eine neue modernere und frischere Stufe. Und auch der Spaß kommt während der Produktionstage im Londoner Studio neben der Arbeit nicht zu kurz. Das ist immer einfach eine tolle Gemeinschaftsproduktion aus unseren Soundspezialisten und den Wisebuddah Produzenten!“

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen

André Gierke
Leiter Unternehmenskommunikation

Tel: 0345 5258-140
E-Mail: andre.gierke@funkhaus-halle.de